07661 3900070 info@sutter3kg.de

Neubronnstraße

Emmendingen

Hier saniert die Stadtbau Emmendingen insgesamt fünf Häuser in der Neubronnstraße. Diese wurden zu Beginn des 20. Jahrhundert als Familienwohnungen für Arbeiter der Ramie AG in Emmendingen erbaut und stehen unter Denkmalschutz. Das Ensemble besteht aus mehreren Gebäuden gleichen Alters und Bauform. Der Urzustand ist weitestgehend erhalten geblieben.

Vorrangiges Ziel des Projektes ist es, dass die Häuser auch zukünftig zur Vermietung an Menschen mit kleinem Einkommen vorbehalten bleiben. Es wird unterschiedlich große Wohnungen geben. Die kleineren Wohnungen werden für Einpersonenhaushalte – die größeren für Paare, Familien und Wohngruppen sein. Zur Wohnwertverbesserung werden Bäder, Küchen und Balkonanlagen neu erstellt. Die Holztreppen, Eingangs- und Innentüren, Lamperien, Holzvertäfelungen und Dielenböden im gesamten Gebäude werden denkmalgerecht aufgearbeitet.

Die Gebäude werden energetisch zum KfW-100-Standard saniert. Zur Wärmedämmung werden die Außenwände mit einer Innenwanddämmung versehen. Die neuen Fenster werden dreifach verglast, das Dach gedämmt und neu eingedeckt. Für alle fünf Gebäude wird zur Energieversorgung ein zentrales Blockheizkraftwerk mit Nahwärmenetz, durch die Bürgerenergiegenossenschaft Emmendingen errichtet.