07661 3900070 info@sutter3kg.de

Hotel Krone

Kirchzarten

Die Krone gehört zu den historischen Gasthäusern in Kirchzarten und stammt aus dem 17. Jahrhundert. Sie bestand aus dem Haupthaus mit Gastraum, dem ehemaligen Tanzsaal im Obergeschoss, Gästezimmern sowie der historischen Scheune. Im Laufe der Jahrhunderte fanden vor allen Dingen im Haupthaus immer wieder Umbauten statt, zuletzt wurde die Krone als Hotel Garni betrieben. Die Krone ist ein Kulturdenkmal.

Sanierung:
Im Vordergrund stand bei der Sanierung der Krone eine zeitgemäße Gestaltung mit heimischen Materialien. Der Baustoff Weißtanne wurde an Decken und Böden, aber auch Wänden eingesetzt um Behaglichkeit zu vermitteln. Ergänzt mit modernen Bädern und einer stilvollen Einrichtung wurde ein modernes Hotel geschaffen in dem aber überall die Historie des Gebäudes sichtbar wird.

Erweiterung:
Die Scheune wurde ausgebaut und ist die Besonderheit. Vor die historische Fassade wurden Wintergärten aus Weißtanne und Glas gesetzt. Damit erhielten die eher dunklen Innenräume moderne helle Ergänzungen und es entsteht eine außerordentliche Mischung aus alt und neu. Man sitzt vor der historischen Fassade. Ergänzt wird das Ganze mit Zimmersaunen in den Suiten, hellennur geseiften Weißtannenböden und Weißtannenwandverkleidungen.

Energieversorgung und -konzept:
Das Gebäude wurde durch eine hochwertige Dachdämmung mit Cellulose und Dreifachverglasungen bei den Fensterelementen auf einen hochwertigen Energiestandard gebracht, der durch eine Eigenstromversorgung mit einem Blockheizkraftwerk und Gasspitzentherme ergänzt wird. Damit wird auch die Klimatisierung der verglasten Räume effizient gewährleistet.

Nutzung und Gebäudedaten:
Die Krone verfügt nun über 30 Doppelzimmer, davon drei Suiten mit Zimmersaunen und fünf mit eigener Küchenzeile. Die Krone wird als Hotel-Garni betrieben. Insgesamt verfügt die Krone über 1.600 Quadratmeter Nutzfläche.