07661 3900070 info@sutter3kg.de

Pressestimmen

Gekrönte Landfrauenküche

Café Goldene Krone Touristisches Angebot Café mit rund 60 Plätzen sowie Gartenterrasse; Anspruch: möglichst alle Zutaten ausschließlich von den Höfen und Betrieben der Region beziehen; anerkannter „Naturpark-Wirt Südschwarzwald“ Weitere Angebote Café-Laden; der...

mehr lesen

Kirchzarten: Neu gekrönt

Das Gasthaus und Hotel Krone im Schwarzwaldort Kirchzarten gehört zu den historischen Gast häusern in Kirchzarten und ist ein Kulturdenkmal. 1737 wurde der Gasthof erstmals urkundlich erwähnt, in der dazugehörigen Scheune wurden zeitweise Hengste des Köramtes Baden...

mehr lesen

Kirchzarten: Scheunentore offen für Bürger

Umbau der denkmalgeschützten Talvogtei-Scheunen Kirchzarten zu Bürger-Begegnungsstätten. Die so genannte „Talvogtei“, ein Areal bestehend aus zwei Scheunen und einer Mühle, war in früheren Zeiten das Zentrum von Kirchzarten im Hochschwarzwald. Jetzt wurde es durch...

mehr lesen

Kirchzarten: Vom Dornröschenschlaf erweckt

Der Projektentwickler Willi Sutter spricht beim Dorfverein Biengen. Kirchzarten beweist Mut bei der Sanierung eines historischen Areals. Der Ortskern wird dadurch nicht nur aufgewertet, sondern auch wiederbelebt.Noch bevor überhaupt der Vorplatz des Areals in...

mehr lesen

Bad Krozingen-Bingen: Neues Leben in alten Mauern

Der Projektentwickler Willi Sutter spricht beim Dorfverein Biengen. Ein volles Haus hatte der Dorfverein Biengen beim Vortrag „Erhalt statt Abriss“. Projektentwickler Willi Sutter sprach über die Möglichkeiten, historische Gebäude zu erhalten. Dank vieler...

mehr lesen

Kirchzarten: Neuer Bildungsort und Treffpunkt für Bürger

„Super. Unglaublich. Das ist der Hammer.“ So überschwänglich brachten Besucher am Wochenende ihre Eindrücke nach einem Rundgang durch die neuen Scheunen in der Talvogtei auf den Punkt. Samstag und Sonntag hatte die Gemeinde Kirchzarten Mediathek, Verwaltungsscheune...

mehr lesen

Umkirch: Glücksgriff und Leuchtturmprojekt

Das „Ambulante Hilfezentrum am Mühlbach“ in Umkirch wird eröffnet / Die ersten vier Bewohner ziehen am 1. Mai ein. Nach rund zehn Jahren intensiver Planung und zwölf Monaten Bauzeit konnte am Sonntag mit einem Empfang und einem Tag der Offenen Tür die Fertigstellung...

mehr lesen

Unterkirnach: Zukunft des Stadthofes in Unterkirnach

Der Projektentwickler Willi Sutter stellt bei einem Info-Abend drei mögliche Nutzungsvarianten vor. Die Kosten werden in allen Fällen auf drei bis vier Millionen Euro geschätzt. Das Interesse bei den Bürgern Unterkirnachs an der möglichen Zukunft des Stadthofs ist...

mehr lesen

Kirchzarten: 15 Jahre mit der Kamera begleitet

Langzeitdoku über die Baufirma Domiziel in Titisee-Neustadt feiert in der Rainhofscheune in Kirchzarten Premiere. In seinem neuen Film „Die keiner will – Von Menschen und Häusern“ zeigt der Freiburger Regisseur Peter Ohlendorf die Entwicklung der Baufirma Domiziel aus...

mehr lesen

Kirchzarten: aus der Schmiede wird Campus Basilie

Drubba-Mitarbeiter aus aller Welt sollen einziehen / Brückenabbruch eröffnet die Baustelle / Beha sichert Oberstadtanbindung. In den nächsten Tagen beginnen die Vorarbeiten für die Sanierung und Erweiterung der Basilieschmiede. Die alte Brücke von der Kolpingstraße...

mehr lesen

Lenzkirch: Café und Dorfladen oder Wohnungen?

Projektentwickler Willi Sutter stellt zwei mögliche Nutzungskonzepte für das Saiger Rathaus im Haus des Gastes vor. Ein Café, ein Dorfladen und Ferienwohnungen mit zwei Betreibern – so könnte die Zukunft des Saiger Rathauses aussehen. Dies alles mit viel Herzblut und...

mehr lesen

Porträt: Auf dem Bau mit … Willi Sutter

Grasgrünes Poloshirt, einen Ordner mit Bauplänen unter den rechten Arm geklemmt, das Haupt mit der obligatorischen Schildmütze bedeckt. Das signalisiert Bodenständigkeit und Nähe zum Handwerk. Die Mütze bewahrt Willi Sutter, dem visionären Kirchzartener...

mehr lesen

Oberried: Die Mitte des Dorfs gestärkt

BAUKULTUR SCHWARZWALD (2): Die renovierte und umgebaute Klosterscheune in Oberried. Unter diesem Titel sind zum zweiten Mal Neubauten zwischen Freiburg und Donaueschingen, Hochrhein und Kinzigtal durch das Regierungspräsidium Freiburg und die Architektenkammer...

mehr lesen

Freiburg: Abriss oder Erhalt?

Was sagt der Sanierungsfachmann Willi Sutter? Warum können manche historischen Gebäude saniert werden und andere nicht? Ein Gespräch mit dem Kirchzartener Projektentwickler Willi Sutter. Zum Artikel auf BZ-Online...

mehr lesen

Freiburg: Die Alte Schule wird brandneu

Der Projektentwickler Willi Sutter spricht beim Dorfverein Biengen. Kirchzarten beweist Mut bei der Sanierung eines historischen Areals. Der Ortskern wird dadurch nicht nur aufgewertet, sondern auch wiederbelebt.Noch bevor überhaupt der Vorplatz des Areals in...

mehr lesen